top of page

Kickboxen als Weg zur Fitness: Was Anfänger wissen müssen

Kickboxen ist eine dynamische und kraftvolle Kampfsportart und hat sich als effektiver Weg zur Verbesserung der körperlichen Fitness etabliert. Wenn Ihre guten Vorsätze für das neue Jahr also mehr Gesundheit, mehr Fitness und mehr Aktivität lauten, dann ist Kickboxen möglicherweise genau das richtige für Sie!

Hier finden Sie einige Aspekte, um einen guten Start in die Welt des Kickboxens erlauben.

Eine Gruppe trainiert im Freien Kickboxen und machen einen Upper Cut.

Verstehen, was Kickboxen ist

Kickboxen kombiniert Techniken des Boxens mit verschiedenen Tritten. Es ist nicht nur ein hervorragender Weg, um Selbstverteidigungsfähigkeiten zu erlernen, sondern auch um Kondition, Kraft und Flexibilität zu verbessern. Kickboxen ist ein intensives Workout, das sowohl aerobe als auch anaerobe Fitness fördert.

Die richtige Ausrüstung

Ein weiterer Vorteil: Sie müssen keine teure Ausrüstung erwerben. Starten Sie einfach mit Ihrer bevorzugten Sportkleidung. Wenn Sie Gefallen an diesem Workout gefunden haben, empfehlen sich Bandagen und Handschuhe.

Was kommt auf Sie zu?

Als Anfänger werden Sie zunächst grundlegende Stände, Schläge (wie Jab, Cross, Hook) und Tritte (wie Frontkick und Roundhouse-Kick) erlernen. Auf diesen Grundlagen aufbauend werden dann Kombinationen abgeleitet, d. h. eine Abfolge dieser Techniken. Das Ganze ist eingebettet in Aufwärmen, Dehnungsübungen und Cool-Down - ein vollständiges Workout, mit dem Sie nicht nur fit, sondern auch sicher werden!

Körperliche Fitness

Kickboxen ist körperlich anspruchsvoll - doch Sie brauen keine Angst zu haben, dass Sie nicht mithalten können: Sie starten in Ihrem Tempo und werden die kontinuierliche Verbesserung schnell bemerken. Denn Kickboxen verbessert die kardiovaskuläre Gesundheit, baut Muskelkraft auf und fördert die Gewichtsabnahme. Dank des regelmäßigen Trainings werden Sie bald eine deutliche Verbesserung Ihrer körperlichen Fitness feststellen.

Atmung und Koordination

Haben Sie das Gefühl, dass Sie beim Sport schneller ausgepowert sind, als Sie eigentlich sein sollten? Richtiges Atmen hilft, denn ohne Sauerstoff machen die Muskeln schnell schlapp. Lernen Sie, im Rhythmus der Techniken aus- und einzuatmen und dadurch effektiver zu trainieren. Koordination und Beweglichkeit werden ebenfalls trainiert, da Kickboxen die Synchronisation von Händen, Augen, Füßen und Körperbewegung erfordert.

Spaß am Training

Vergessen Sie nicht, Spaß zu haben! Das ist doch das Wichtigste: Damit die guten Vorsätze nicht nach drei Wochen vergessen sind, sorgen wir im Asien Sport Center dafür, dass Ihnen das Training so viel Spaß macht, dass Sie immer wieder gerne kommen. Denn Kickboxen ist nicht nur ein Weg zur Fitness, sondern auch eine Gelegenheit, Stress abzubauen und eine positive Gemeinschaft zu erleben. Genießen Sie das Training, und feiern Sie Ihre Fortschritte und Erfolge.


Kickboxen ist eine fantastische Sportart, die nicht nur Ihre körperliche Fitness verbessert, sondern auch Selbstvertrauen und mentale Stärke fördert. Starten Sie aktiv ins neue Jahr und probieren Sie unsere Kickboxen Kurse unverbindlich und kostenlos aus.

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page